Inhalt

Krankheitsbild Delir und Delirprävention

Vortrag der Vortragsreihe "Auf dem Weg zum demenzsensiblen Lukas-Krankenhaus in Bünde" im Rahmen des Projektes Kraftquellen in der Demenz 2022

Datum:

11.05.2022

Uhrzeit:

14:00 Uhr

Ort:
Klinikum Herford

Schwarzenmoorstraße 70
32049 Herford

Karte anzeigen Termin exportieren

Ältere Patientinnen und Patienten sind gefährdet, während ihres Krankenhausaufenthaltes ein Delir zu erleiden. Das Delir ist ein akuter Verwirrtheitszustand, der insbesondere auch bei Patienten mit kognitiven Einschränkungen auftritt. Ein Delir kann zu ernsthaften Komplikationen und zu bleibenden Einschränkungen der Alltagsfähigkeiten bei den Betroffenen führen. 

Die Entstehung eines Delirs ist jedoch in vielen Fällen durch die Anwendung nicht-medikamentöser, patientenzentrierter Interventionen vermeidbar.

In Kooperation mit: 


Referentin:

Julia Bringemeier
Dipl.-Gerontologin
Seit 2011 Implementierung und Koordination des HELP-Programms am Evangelischen Krankenhaus Bielefeld

Bedingungen für öffentliche Veranstaltung kurzfristig auf Webseite https://enger-menschenfreundliche-kommune.de/ zu lesen

nach oben zurück